Beratungstag mit Arkadia Management Consultants

29.10.2018 - IT4Kids

Als soziales Projekt im Bildungssektor kämpfen wir regelmäßig gegen das selbe Problem:

Wie können wir die Kosten für unsere Kunden senken und gleichzeitig unser Projekt entwickeln? Unternehmensentwicklung ist häufig mit hoher Investition verbunden, aber digitale Bildung sollte jedem ermöglicht werden und unsere Grundschulen haben nur wenig finanzielle Möglichkeiten. Initiativen wie IT4Kids sind deswegen auf die Hilfe anderer angewiesen, die bereit sind ihre Erfahrungen und ihr Wissen für den guten Zweck zu teilen.

Mit diesem Hintergrund hat Fynn (Leitung Software) Ingo Reichert auf dem Enactus Startup-Accelerator in Berlin kennengelernt. Ingo arbeitet bei Arkadia Management Consultants in Köln und teilt unsere Vorstellungen von digitaler Bildung in Grundschulen. Nach einem gemeinsamen Brainstorming entstand aus diesem ersten Gespräch ein erstes Beratungstreffen mit fünf IT4Kids Projektmitgliedern, 5 erfahrenen Beratern, Sushi und jeder Menge Spaß.

In den Arkadia-Büroräumen am Rheinufer ging es nach einer Kennlernrunde und dem Abstecken von Erwartungen des Tages zu einem kurzen Pitch unserer Projektidee. Danach begann eine offene Gesprächsrunde, bei denen unser Businessplan, unsere Organisationsstruktur und unsere Kommunikationsketten unter die Lupe genommen wurden. Unter anderem waren die Akquise von neuen Kursbetreuern, die Expansion in andere Städte und unsere interne Rollenverteilung ein Thema. Das Team von Arkadia hat uns dabei durch die Diskussion geleitet und genau die Fragen gestellt, die richtig weh tun – danke dafür, denn nur so können wir unsere Fehler identifizieren und korrigieren.

Zur Optimierung der internen Organisation wurde die Einführung eines CRM und besseres Feedback in der Zusammenarbeit mit Schulen geplant, sowie weitere Maßnahmen zum Teambuilding mit unseren neuen Tutoren. Aus dem Brainstorming und Besprechen entstand schlussendlich eine lange Liste an Dingen, deren Umsetzung wir in den nächsten Wochen angehen werden.

Zum Ende saßen wir bei etwas Kölsch zusammen und haben noch über Bildung, Beratung und Gründung gefachsimpelt. Alles in allem also ein richtig erfolgreiches Treffen!

Nach dieser ersten Erfahrung freuen wir uns auf eine weitere Treffen und eine gute zukünftige Zusammenarbeit. Das Team von IT4Kids bedankt sich herzlich für die tatkräftige Unterstützung bei der Implementierung von digitaler Bildung an unseren Grundschulen. Durch Angebote wie die von Arkadia können wir unser volles Potential erreichen und unsere Vision realisieren.